Champions League Auftakt gegen Polens Primus

1. Februar 2021
Neuigkeit teilen:

© Savino Del Bene Scandicci - Unet E-Work Busto Arsizio CEV CHAMPIONS LEAGUE 2021 - 01-12-2020 Foto Galbiati Anatrini

Vom 02.-04.2.2021 findet in der heimischen Palmberg-Arena das zweite Turnier der Gruppenphase der Champions League statt. Mit 6 Punkten aus dem ersten Turnier in Italien hat sich der SSC – auch aufgrund der damaligen Verletzung von Marie Schölzel – doch etwas überraschend eine hervorragende Ausgangsposition im Kampf um die Viertelfinalplätze geschaffen. In dieser Saison qualifizieren sich hierfür die 5 Gruppenersten sowie die 3 punktbesten Gruppenzweiten. Aufgrund der bisherigen Ergebnisse in den anderen Gruppen müssen hierfür wohl 11 Punkte erreicht werden, wozu noch zwei Siege nötig sind.

Im ersten Spiel in der PALMBERG ARENA treffen am Dienstag die beiden Teams aus Italien aufeinander, bevor der Gastgeber um 20.00 Uhr erstmals gegen den polnischen Tabellenersten Developres SkyRes RZESZÓW gefordert wird. Der polnische Vertreter hat mit nur einem Punkt aus dem ersten Turnier nur noch theoretische Chancen auf das Erreichen des Viertelfinals, und kann deshalb befreit aufspielen. In der polnischen Liga ist man weiterhin das Maß der Dinge und rangiert mit 13 Siegen aus 16 Spielen nach wie vor an der Tabellenspitze, allerdings hat man in den letzten Wochen nach perfektem Saisonstart gegen Kalisz (1:3), Police (2:3) und Budowlani Lodz (2:3) verloren. Das sehr erfahrene Team von Trainer Antiga brennt sicherlich darauf zu zeigen, dass man sich im ersten Turnier unter Wert verkauft hat.

Das Hinspiel im italienischen Florenz Anfang Dezember war eine deutliche Angelegenheit für den SSC – als Underdog angereist, hat das Team von Felix Koslowski mutig aufgespielt und war gleich im ersten Spiel der Gruppe mit einem eindrucksvollen 3:1-Erfolg für eine erste Überraschung gut. Nach der langen Corona-Pause der Schweriner verspricht die Neuauflage des Duells ein spannendes Spiel. Weil die Spiele nicht im TV zu sehen sind, hat der SSC mit dem übertragenden, kostenpflichtigen Portal XYZSports eine Vereinbarung getroffen: alle Fans aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich für das Auftaktmatch des SSC gegen Rzeszów am Dienstag um 20 Uhr auf www.xyzsports.tv anmelden, können dieses Spiel automatisch gratis sehen.

Felix Koslowski: “Die Polen können mit der Hinrunde nicht zufrieden sein und sind daher extrem gefährlich. Unser voller Fokus liegt auf dem ersten Spiel.”

Marie Schölzel: “Leider war ich sowohl in der Champions League Saison 2018/19 als auch in der Hinrunde in Italien verletzt – die Vorfreude ist unglaublich, endlich ins Spielgeschehen eingreifen zu können.”


© SSC Palmberg SCHWERIN - Developres SkyRes RZESZÓW CEV CHAMPIONS LEAGUE 2021 - 01-12-2020 Foto Galbiati Anatrini

© SSC Palmberg SCHWERIN - Developres SkyRes RZESZÓW CEV CHAMPIONS LEAGUE 2021 - 01-12-2020 Foto Galbiati Anatrini

© SSC Palmberg SCHWERIN - Developres SkyRes RZESZÓW CEV CHAMPIONS LEAGUE 2021 - 01-12-2020 Foto Galbiati Anatrini

Neuigkeit teilen: