Christian Hüneburg wird neuer Geschäftsführer beim SSC Palmberg Schwerin

Volleyball-Rekordmeister SSC Palmberg Schwerin besetzt zum 1. Juli 2020 seine Geschäftsführung neu: Der Schweriner Christian Hüneburg (44), bis dato Finanzvorstand beim F.C. Hansa Rostock, übernimmt ab 1. Juli 2020 den Poste

2020-06-22T12:21:04+02:0022. Juni 2020|

Rückkehr zu einem neuen Verein

Als der SC Potsdam am 7. März 2020 vor ausverkaufter Halle in einem 5-Satz-Thriller den SSC Palmberg Schwerin schlug, war das auch der cleveren Taktik von Denise Imoudu zu verdanken. Was zu diesem Zeitpunkt keiner wissen konnte: Mit diesem Siegesrausch würde für die Zuspielerin und ihr Team die aktuelle Volleyballsaison zu Ende sein – und dass Potsdam in der nächsten Spielzeit wieder gegen Schwerin gewinnt, will sie nun um jeden Preis verhindern: Die 24-Jährige hat für zwei Jahre beim SSC unterschrieben und übernimmt damit den Regieposten von Namensvetterin Denise Hanke, die in der vergangenen Woche ihr Karriereende bekannt gab.

2020-04-28T10:45:25+02:0028. April 2020|

„Ein Auge lacht, das andere weint sehr“

Schweren Herzen nimmt Denise Hanke, Zuspielerin und Kapitänin des SSC Palmberg Schwerin, Abschied vom Volleyballleben. 20 Jahre lang hat sie ihren Sport betrieben, elf davon in Schwerin, mit dem SSC sechs Meistertitel, drei Pokalsiege, drei Supercups und diverse Top-Platzierungen im Europapokal geholt, insgesamt 390 Mal in Gelb-Blau auf dem Feld gestanden. Zu gern hätte sie ihre Karriere mit dem siebten Meistertitel und einer Abschiedssause in der PALMBERG ARENA abgeschlossen – Corona hat das verhindert. Im Interview erzählt die 30-Jährige, wie sehr sie deshalb mit dem Abschied gehadert hat, welche Pläne jetzt anstehen und was ihr aus zwei Jahrzehnten Volleyball vor allem in Erinnerung bleiben wird:

2020-04-24T08:17:56+02:0024. April 2020|
Nach oben