Vielen Dank für Eure Unterstützung

Über 600 gelb-blaue Schweriner Fans sind mit nach Mannheim gereist, waren teilweise über 24 Stunden unterwegs, um den SSC Palmberg Schwerin in der SAP Arena zum Sieg zu tragen. Aber auch vor dem Fernseher, im Kino und am Ticker wurden für uns Daumen gedrückt.

2017-01-31T16:38:55+01:0031. Januar 2017|

Hinweis zum Heimspiel gegen den SC Potsdam

Am kommenden Samstag, den 7. Januar, finden sowohl in der Schweriner Sport-und Kongresshalle als auch in der PALMBERG ARENA Großveranstaltungen statt. Aufgrund des hohen zu erwartenden Zuschauerinteresses muss damit gerechnet werden, dass der Großparkplatz an der Wittenburger Straße bereits gegen 16 Uhr voll belegt sein wird.

2017-01-05T17:15:51+01:005. Januar 2017|

Premiere: der neue Webauftritt des SSC

Ein neuer Name ist der perfekte Anlass für einen ebenso neuen Aufritt: Pünktlich zur Taufe des nunmehrigen SSC Palmberg Schwerin startet die komplett überarbeitete Webpräsenz des Vereins – modern, dynamisch, übersichtlich, topaktuell und auf allen Geräten von Laptop bis Smartphone problemlos nutzbar.

2019-08-18T14:22:52+02:0011. Dezember 2016|

VCO Schwerin zu Hause nicht stark genug

Von vier Heimspielen der neuen Saison haben die Mädels des VCO Schwerin erst eines gewonnen. Die Heimschwäche zeigte sich erneut im Spiel gegen die Skurios Volleys Borken am Doppelspieltag 22./23. Oktober.

2016-12-01T21:34:13+01:0026. Oktober 2016|

[2.BL] Doppelspieltag für den VCO Schwerin

Erneut steht der VCO Schwerin in der zweiten Liga am kommenden Wochenende vor einer Doppelspieltags-Aufgabe. Nach dem Auswärtsspiel am Sonnabend gegen den Köpenicker SC II Berlin ist am Sonntag, 16:00 Uhr, der Tabellennachbar Skurios Volleys Borken zu Gast in der Schweriner Volleyballhalle am Lambrechtsgrund. Während der VCO Schwerin schon sechs Spiele in der neuen Saison hinter sich hat und gegenwärtig auf Platz 9 liegt, hat Borken erst drei Spiele absolviert und sein Spiel am 8. Oktober gegen Snow Trex Köln 3:2 gewonnen.

2016-12-01T21:34:13+01:0022. Oktober 2016|

[2.BL] Schwerin im letzten Spiel gegen Leverkusen

Am Sonnabend endet für den VCO Schwerin die Volleyballsaison 2015/16 in der zweiten Bundesliga. Die Bilanz der Mädels kann sich sehen lassen.

Am Sonnabend, ab 16:00 Uhr, geht es in der Schweriner Volleyballhalle Am Lambrechtsgrund für die Volleyballerinnen des VCO Schwerin noch einmal kräftig zur Sache. Das Zweitligateam von Bart Jan van de Mark empfängt die Mädels von TSV Bayer 04 Leverkusen. Es ist das letzte Heimspiel und das letzte Saisonspiel für den VCO. Dieser hat bereits 23 Spiele hinter sich und ist seinen Mitkonkurrenten um drei bis vier Spiele voraus. Für Schwerin besteht am Sonnabend noch die Möglichkeit, sein Konto von 27 Punkten  etwas aufzustocken. Doch  Bart Jan ist Realist. Er und seine Mannschaft haben den Tabellenführer vor sich, den man so leicht nicht vom Sockel stoßen kann. Nur den Stralsunder Wildcats und Oythe ist es gelungen, Siege gegen Leverkusen zu erringen. Leverkusen steht seit Saisonbeginn an der Tabellenspitze und leistete sich nur im Dezember einen leichten Durchhänger. Im Schlussspurt wird der TSV das Tempo sicher noch einmal anziehen. Somit ist in der Schweriner Volleyballhalle mit sehenswertem Volleyball zu rechnen.

Leverkusen - VCO Schwerin
Foto: Van der Mark
Bericht: Wolfgang Schmidt

 

2016-12-01T21:34:18+01:004. März 2016|

[2.BL] VCO Schwerin trifft auf den Kellernachbarn

Nach zehn Tagen spielfreier Zeit steigen die Volleyballerinnen des VCO Schwerin am Sonnabend wieder in den Wettkampf  der 2. Bundesliga Nord ein. Sie empfangen in der Volleyballhalle am Lambrechtsgrund (16:00 Uhr) den Aufsteiger RC Sorpesee zum Spiel in der Rückrunde. Das Hinspiel hatte der VCO mit 3:1 gewonnen.

2016-12-01T21:34:20+01:008. Januar 2016|

[2. BL] Kleinmachen gegen Ältere gilt nicht

Dieses Wochenende hat es für die Volleyballerinnen des VCO Schwerin in sich. Nach dem RC Sorpesee (Sonnabend) ist am Sonntag der Tabellensechste Köpenick II in Schwerin zu Gast. Da möchte man seinen Fans schon ordentlich was zeigen. Doch auch die Gäste wollen Zählbares mit nach hause nehmen.

2016-12-01T21:34:20+01:008. Januar 2016|
Nach oben