Direkt stark gefordert

Ein Champions League-Absteiger wird am Mittwoch, 13. Dezember in der PALMBERG ARENA aufschlagen: Rocheville Le Cannet (FR) verlor in der Königsklasse gegen Minchanka Minsk (BLR) und wird zum ersten Match des SSC Palmberg Schwerin im CEV Cup, dem zweithöchsten europäischen Volleyballwettbewerb, nach Schwerin kommen. „Egal welches der beiden Teams es wird, für uns startet der Europapokal auf jeden Fall deutlich schwerer als letztes Jahr der Challenge Cup mit den Finninnen und Schweizerinnen. Wir steigen gleich mit einem Gegner etwa auf unserem Level ein“, sagte Co-Trainer Manuel Hartmann vor der Saison. Einzig aus Sicht des Reiseaufwandes sind die Franzosen wohl den Weißrussen vorzuziehen. Nicht ganz günstig ist der Beginn mit dem Heimspiel: „Entschieden wird das Weiterkommen im zweiten Match. Da ist es vorteilhafter, dies zuhause vor den eigenen Fans spielen zu dürfen.“ In der nächsten Runde könnte mit Khimik Yuzny ein alter Bekannter auf den SSC warten.

Spielmodus und Infos │2018 CEV Cup

Der CEV Volleyball Cup ist neben der CEV Volleyball Champions League und dem CEV Challenge Cup einer von drei Europapokalwettbewerben des europäischen Volleyball Verbandes CEV.

Die Mannschaften wurden zusammengelost und werden in Hin- und Rückspielen gegeneinander antreten und der Gewinner zieht in die nächste Runde ein. Die Auslosung entschied ebenfalls über das Heimrecht im ersten und zweiten Spiel.

 

Spielplan und Ergebnisse │2018 CEV Cup

1/16.-Finale

13. Dezember 2017, 19.00 Uhr SSC Palmberg Schwerin 0:0 Rocheville LE CANNET

09. Januar 2018, 20:00 Uhr Rocheville LE CANNET 0:0 SSC Palmberg Schwerin

 

1/8.-Finale

25. Januar 2018, 19.00 Uhr SSC Palmberg Schwerin 0:0 Yuzhny/Franches-Montagnes

07. Februar 2018, 00:00 Uhr   Yuzhny/Franches-Montagnes 0:0  SSC Palmberg Schwerin

 

Viertel-Finale

21. Februar 2018, 00:00 Uhr NN 0:0  SSC Palmberg Schwerin

28. Februar 2018, 19:00 Uhr SSC Palmberg Schwerin  0:0  NN

 

Halb-Finale

13. März 2018, 19.00 Uhr SSC Palmberg Schwerin 0:0 NN

20. März 2018, 00.00 Uhr NN 0:0 SSC Palmberg Schwerin

 

Finale

03. April 2018, 00:00 Uhr NN 0:0 SSC Palmberg Schwerin

10. April 2018, 19:00 Uhr SSC Palmberg Schwerin 0:0 NN