Erst mal gen Norden

Im CEV Cup 2016 verschlug es den SSC immer wieder nach Osteuropa, bevor die Europareise im Halbfinale endete – mit einem furiosen Spiel bei Galatasaray Istanbul. Dieses Jahr greifen die Schwerinerinnen im Challenge Cup an, dem dritthöchsten europäischen Wettbewerb.

Hier wird es zunächst nordisch kühl: Für das erste Match (16tel Finale) am 14. Dezember 2016 (Anpfiff 17:30 Uhr unserer Zeit) geht es ins finnische Tampere, wo der Club OrPo Orivesi auf die Norddeutschen wartet. „Für den Anfang sieht diese Auslosung nicht schlecht für uns aus“, schätzt SSC-Trainer Koslowski ein. „Wir wollen mindestens wieder ins Halbfinale kommen, bestenfalls einen Schritt weiter ins Finale eines Europapokals schaffen. Dafür müssen wir schauen, wann die russischen und türkischen Mannschaften unseren Weg kreuzen.“ Wie in der Champions League und im CEV Cup sind das auch im Challenge Cup die (etat)stärksten Clubs. „Wenn die kommen, wird es richtig spannend.“

Spielmodus und Infos │2017 CEV Challenge Cup

Der CEV Challenge Cup ist neben der CEV Volleyball Champions League und dem CEV Volleyball Cup einer von drei Europapokalwettbewerben des europäischen Volleyball Verbandes CEV.

Die Auslosung für den 2017 CEV Volleyball Challenge Cup fand am 30. Juni 2016 in Varna (BUL) statt und enthielt 32 Mannschaft.

Die Mannschaften wurden zusammengelost und werden in Hin- und Rückspielen gegeneinander antreten und der Gewinner zieht in die nächste Runde ein. Die Auslosung entschied ebenfalls über das Heimrecht im ersten und zweiten Spiel.

 

Spielplan und Ergebnisse │2017 CEV Challenge Cup

1/16.-Finale

14. Dezember 2016, 18.30 Uhr OrPo Orivesi (FIN)  0:3  SSC Palmberg Schwerin

11. Januar 2017, 19.00 Uhr SSC Palmberg Schwerin  3:0  OrPo Orivesi (FIN)

 

1/8.-Finale

24. Januar 2017, 19.00 Uhr SSC Palmberg Schwerin  3:0  LP Kangasala (FIN)

08. Februar 2017, 18.30 Uhr (17.30 Uhr dt-Zeit) LP Kangalsala (FIN)  0:3  SSC Palmberg Schwerin

 

Viertel-Finale

23. Februar, 20.00 Uhr Viteos NEUCHATEL Université  0:3  SSC Palmberg Schwerin

09. März, 19:00 Uhr SSC Palmberg Schwerin  3:0  Viteos NEUCHATEL Université

 

Halb-Finale

29. März, 19.00 Uhr SSC Palmberg Schwerin 0:0 BURSA BBSK

02. April, 17.00 Uhr BURSA BBSK 0:0 SSC Palmberg Schwerin

 

Finale (Hinspiel: 12.04.2017, Rückspiel: 16.04.2017)