1999 veranstaltete der Landessportbund die 1. Internationalen Jugendsportspiele in Schwerin. Auch sie finden wie die "nationalen" Jugendsportspiele alle zwei Jahre statt und dienen der Förderung des Nachwuchsleistungssports.

2001 war der Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern wiederum Gastgeber für die 2. Internationalen Jugendsportspiele in Rostock und im Jahr 2003 organisierte Litauen das Zusammentreffen.

2005 fanden die 4. Baltic Sea Youth Games in Szczecin in 13 Sportarten vom 01.-03. Juli statt. Mecklenburg-Vorpommern war mit etwa 170 Sportlerinnen und Sportlern am Start.

Neubrandenburg wird vom 29. Juni bis 1. Juli 2007
Gastgeber der V. Baltic Sea Youth Games sein.

Mehr Infos zu den nächsten, den V. Baltic Sea Youth Games 2007 in Neubrandenburg finden Sie auf diesen Seiten.