Überraschungsbesuch beim „Zwergentraining“

17. Januar 2019
Neuigkeit teilen:

 

Da staunten die kleinen Sportler, die „Volleyzwerge“, nicht schlecht. Zum Training in dieser Woche kam Elisa Lohmann vom SSC Palmberg Schwerin aus der 1.Bundesliga. Sie machte sich ein Bild davon, wie die jüngsten Volleyballerinnen des SSC trainieren und war begeistert von ihrem Geschick und Können. Bei einem so prominenten Besuch gaben sich die Kleinen ganz besonders viel Mühe. Einige von ihnen träumen schon jetzt davon, eines Tages bei den „ganz Großen” Volleyball zu spielen. Sie sind immer wieder aufs Neue überwältigt, wenn sie mit den Spielerinnen des SSC Palmberg Schwerin bei den Heimspielen der Bundesliga in der PALMBERG ARENA gemeinsam einlaufen dürfen. Zum Trainingsende durfte jedes Kind auch noch ein gemeinsames Foto mit Elisa Lohmann bekommen.

Das Training der kleinsten Volleyballerinnen, den „Volleyzwergen” findet montags in der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr in der PALMBERG ARENA statt. Interessierte Kinder sind jederzeit zu einem Probetraining willkommen.

ssc-intern [to]


© Thomas Otter

Neuigkeit teilen: