SSC startet Ticketverkauf für das 1. Heimspiel

25. September 2020
Neuigkeit teilen:

© Eckhard Mai

Die Fans des SSC Palmberg Schwerin können ab Montag, 28. September um 12 Uhr Tagestickets für das erste Heimspiel am Samstag, 10. Oktober gegen den USC Münster kaufen. Zunächst haben die Dauerkarteninhaber der letzten Saison ein Vorgriffsrecht bis zum 5. Oktober. Verbliebene Tickets gehen ab Dienstag, 6. Oktober um 12 Uhr in den freien Verkauf.

Die zu personalisierenden Tageskarten sind in dieser Saison ausschließlich online im SSC-Shop auf www.ticketmaster.de erhältlich (kein VVK in Schwerin, keine Abendkasse).

Nach finaler Absprache mit dem Gesundheitsamt sind insgesamt 800 Zuschauer in der PALMBERG ARENA zugelassen. Dies Zahl der zugelassenen Zuschauer hängt vom jeweiligen Pandemie-Level ab und ergibt sich daraus, dass von den 1.400 Sitzplätzen stets ein freier Platz zwischen Personen verschiedener Haushalte freigelassen werden muss und es keine Stehplätze gibt. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die Einhalten von Abstands- und Wegeleitregeln sind Pflicht.

Der Modus für den Kartenverkauf wird im Saisonverlauf für alle Heimspiele gleich sein: Zwei Wochen vor einem Match haben in Abhängigkeit der zugelassenen Zuschauerzahl bisherige Dauerkarteninhaber eine Woche lang die Möglichkeit, ihr Vorgriffsrecht auszuüben, bevor Restkarten frei verkauft werden. Da für 2020/21 keine Dauerkarten verkauft werden, weil keine Garantie für die Durchführung aller Spiele gegeben werden kann, will der SSC mit diesem Privileg allen treuen Fans danken, die auch in schweren Zeiten immer zum Verein stehen.

Alle Informationen zu Tickets für die Heimspiele des SSC in der PALMBERG ARENA finden sich unter www.schweriner-sc.com/tickets.


Neuigkeit teilen: