Herzlichen Glückwunsch, Michael

Dein Platz im Büro des Schweriner SC ist in diesem Sommer ziemlich verwaist. Schuld daran sind nicht die angesammelten Urlaubstage sondern deine Einsätze mit der Nationalmannschaft. Montreux, Grand Prix mit Stippvisiten in Bulgarien,

2017-08-04T09:57:28+02:004. August 2017|

Verstärkung in der SSC-Geschäftsstelle

Peter Niepagen heißt der neue Mann in der Geschäftsstelle des SSC Palmberg Schwerin. Der 30 Jahre alte und gebürtige Schweriner tritt ab August seine Tätigkeit als Mitarbeiter im Spielbetrieb an. Er schließt eine Lücke im Management, die durch den Weggang von Ellen Peters entstanden war.

2017-08-01T15:30:23+02:001. August 2017|

Herzlichen Glückwunsch, Marie

Seit Deinem Einstieg in den Volleyballsport sind elf Jahre vergangen. Damals warst Du erst neun Jahre alt. Dein Berliner Verein Rotation Prenzlauer Berg gewährte Dir eine solide Grundausbildung. Mit ihm feiertest Du in der Altersklasse U16 Deinen ersten Meisterschaftsgewinn. Aber konnte man so früh schon ahnen, dass a

2017-08-01T08:36:16+02:001. August 2017|

Im Camp die Lust auf Volleyball geweckt

„Ich glaube, wir haben das gut hinbekommen“, meinte Bundesstützpunkttrainer Bart-Jan van der Mark zum Abschluss des Volleyballcamps am Sonnabend in Schwerin. Eine Woche lang hatten sich 102 Mädchen und Jungen aus Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen mit den Grundtechniken des Volleyballspiels vertraut machen können. Es war das 20. Volleyball-Camp, das der Schweriner SC für volleyballinteressierte Jugendliche zwischen 11 bis 17 Jahren ausgerichtet hat.

2017-07-31T10:27:15+02:0031. Juli 2017|

Schmetterlinge schließen Grand Prix mit Bronze ab

Südkorea war am Ende zu stark für die deutschen Schmetterlinge: Der Vorrundensieger besiegte am Samstag die Volleyballdamen im Halbfinale des World Grand Prix-Finales im tschechischen Ostrava mit 3:2. Der Sieg gegen Gastgeber Tschechien (3:1) einen Tag später sicherte den Schmetterlingen inklusive Jennifer Geerties, Louisa Lippmann, Denise Hanke und Marie Schölzel vom SSC Palmberg Schwerin dann Bronze im internationalen Turnier.

2017-07-31T10:31:20+02:0031. Juli 2017|

Rein in die Ferien, ran an den Ball

102 Jungs und Mädels probieren sich ab heute eine Woche lang im SSC-Volleyballcamp aus. Jeden Tag um 7 Uhr morgens aufstehen, Frühsport machen und dann bis halb 10 am Abend immer wieder Trainingseinheiten absolvieren:

2017-07-24T16:30:25+02:0024. Juli 2017|

Herzlichen Glückwunsch, Elisa

Eigentlich sagen alle Elli zu Dir. Das klingt persönlich und sehr vertraut. Das ist es ja auch, was Dich in der Mannschaft und bei den Freunden und Fans so beliebt macht. Du hast bis jetzt eine Zielstrebigkeit an den Tag gelegt, die vielen Respekt abnötigt. Zu Deinem heutigen Geburtstag gratulieren Dir auch deshalb besonders

2017-07-24T10:46:53+02:0022. Juli 2017|

Starker Mix für die Titelverteidigung

Mit den Neuverpflichtungen Martenne Bettendorf (AA), Gréta Szákmary (AA), Kaisa Alanko (Z) und Luna Carocci (L) hat Volleyball-Erstligist und Meister SSC Palmberg Schwerin einen Monat vor Beginn der Saisonvorbereitung bereits vier von sechs Abgängen ersetzt. Zwei Vakanzen sind noch im Außenangriff und Mittelblock zu füllen. „Auch hier sind wir auf einem guten Weg, das Team für die Mission Titelverteidigung mit vielversprechenden Spielerinnen zu verstärken“, sagt SSC-Geschäftsführer Andreas Burkard.

2017-08-20T07:20:11+02:0018. Juli 2017|

Die neue SSC-Libera heißt Luna Carocci

Ausgerechnet aus Rumänien, wohin der SSC Palmberg Schwerin Libera Lenka Dürr verloren hat, kommt nun für ein Jahr ihre vielversprechende Nachfolgerin nach Schwerin: die Italienerin Luna Carocci. Konkret in Bukarest hatte die Libera (1,74 Meter) letzte Saison gespielt, davor seit 2008 mit Ausnahme eines Jahres in Baku für sechs verschiedene Clubs der italienischen A1-Liga. Mit Piacenza gewann sie 2014 den Supercoppa Italiana. 2011 wurde Luna in die italienische Nationalmannschaft berufen. „Sie hat eine unbeschreibliche internationale Erfahrung vorzuweisen und wird uns sicherlich auf und neben dem Spielfeld super unterstützen können. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche nächste Saison mit ihr“, sagt SSC-Geschäftsführer Andreas Burkard.

2017-07-18T12:35:17+02:0010. Juli 2017|

Gratis-Busse für Gelbe Wand zum Supercup

Am 8. Oktober spielt der SSC Palmberg Schwerin in Hannover erstmals um den Supercup. Unser Ziel: den größten Fanblock aller vier Mannschaften – sei dabei und sicher Dir jetzt Dein Ticket inkl. Busfahrt! TUI Arena Hannover heißt das einzig richtige Sonntagsausflugsziel von Volleyballfans am 8. Oktober: Der 2. Volleyball Supercup steht dann hier an, und der SSC als amtierender Meister tritt gegen Pokalsieger Stuttgart an, um auch den Cup in seine Erfolgsreihe aufzunehmen. „Dafür wollen wir die größte Gelbe Wand in Hannover stellen, um unsere Mannschaft bei diesem hochklassigen Event ordentlich anzufeuern und zu feiern“, wünscht sich SSC-Präsident Johannes M. Wienecke.

2017-08-21T15:10:18+02:007. Juli 2017|
Nach oben