Das SSC-Team wird am Vortag noch zu den Finalspielen  der Frauen-EM nach Berlin reisen und am späten Samstagabend in Stralsund eintreffen. Übernachtet wird im Stralsunder Younior-Hotel. Das Meeting am Sonntag soll vor allem den Volleyballnachwuchs ansprechen. Der Trainer der 1. Frauenmannschaft, Andre Thiel, rechnet mit 50 bis 60 Teilnehmern aus dem Nachwuchsbereich seines Vereins. Darüber hinaus wurde auch in Schulen der Stadt für dieses besondere Volleyball-Event geworben. Mit den Mädchen und Jungen wollen die Profis des SSC zwischen 10 Uhr und 12 Uhr in der Diesterweg-Sporthalle ein zweistündiges Showtraining veranstalten. Dabei geben die Mädels um Co-Trainer Davide Carli  und Athletik-Trainer Michael Döring so manche Tipps und Tricks der Volleyballtechnik preis. Auch spielerisch wird der Spaß am Sport dominieren. Ab 13.00 Uhr geht es dann in einem Turnier etwas ernster zur Sache. „Wir haben die beiden Erstligisten Schweriner SC und VT Aurubis Hamburg bei uns zu Gast. Sie werden sich mit unserer Damenmannschaft in einem Dreier-Turnier messen“, weiß Andre Thiel. Für den 1. VC Stralsund beginnt die neue Saison bereits am 21.9.13 mit dem Auswärtsspiel gegen den Aufsteiger Kieler TV. Die nächsten beiden Partien sind Heimspiele. Den 7. Tabellenplatz der letzten Saison in der 2. Bundesliga wollen die Stralsunder Damen auf jeden Fall verteidigen.