Schwere Auswärtshürde in Aachen

9. November 2020
Neuigkeit teilen:

© LiB Aachen SSC Palmberg Schwerin Saison 2019_20 Foto Eckhard Mai

Bereits sein viertes Auswärtsspiel absolviert der SSC Palmberg Schwerin am Mittwoch in der SH Neuköllner Straße in Aachen. Die Ladies in Black wollen auch in dieser Saison wie bereits in den letzten Jahren eine gute Rolle in der Liga spielen. Die bisherigen Resultate zeigen, dass dies mit einem kleinen Kader keine Utopie ist. Bereits am ersten Spieltag war man gegen das Top-Team aus Potsdam einem Sieg nahe und zeigte das vorhandene Potenzial des Teams von Eelco Beijl. Einem erwarteten Sieg gegen Erfurt folgte zuletzt eine knappe 2:3-Niederlage beim VC Wiesbaden. Am Wochenende siegte man im Pokal in Straubing und ist somit unser Gegner im Viertelfinale am 18.11.2020.

Das neu zusammengestellte Team ist eine Mischung aus sehr erfahrenen Spielerinnen und einigen jungen Talenten. Zuspielerin Mareike Hindriksen und Rückkehrerin Jana Franziska Poll sowie die Weißrussin Kicka, noch aus Dresdner Zeiten unter dem Namen Michailenko bekannt, und die slowakische Mittelblockerin Herelova bilden das Rückgrat des Teams. Aber auch junge Talente wie die Libera Cesar, die aus Stuttgart kam, sowie die holländische Nationalspielerin Timmerman setzten bereits Akzente. Aktuell punktbeste Spielerin ist Jana Franziska Poll mit bereits 54 Punkten, sie ist die Schlüsselspielerin der Ladies in Black, die es gilt in den Griff zu bekommen.

Den üblichen Hexenkessel in der engen Halle wird es aus bekannten Gründen nicht geben. Dennoch müssen wir uns sicherlich auf ein intensives Spiel gegen eine kampfstarke Mannschaft einstellen. Eine interessante Randnotiz: mit Denise Imoudu, Femke Stoltenborg, Nicole Oude Luttikhuis und Taylor Agost sind gleich vier ehemalige Ladies nun in den Reihen des SSC zu finden.

Aufgrund unserer Quarantäne ist die Vorbereitung auf dieses schwere Spiel sicherlich alles andere als perfekt gelaufen. Doch wir nehmen es wie es kommt, besonders in den Endphasen der Sätze wollen wir überlegter agieren, um unsere Siegesserie in dieser Saison fortzusetzen.

[OG]


Neuigkeit teilen: