Rote Raben vs. Schweriner SC 1:3 – trotz Niederlage sind die Raben Herbstmeister

10. Dezember 2005
Neuigkeit teilen:

Rote Raben sind Herbstmeister

Die Zutaten für ein rauschendes Volleyballfest waren alle bereitet. Doch sportlich hat es nicht sollen sein; die Roten Raben haben es nicht geschafft, den Tabellenzweiten in der Vilsbiburger Vilstalhalle auf Distanz zu halten. Sie unterlagen vor 1345 Zuschauern gegen den Schweriner SC mit 1:3 (20:25/31:33/25:21/15:25). Dennoch haben sich Katja Wühler & Co. die Herbstmeisterschaft in der Volleyball-Bundesliga gesichert. (Quelle: www.roteraben.de)

weitere Spiele am heutigen Samstag:

VfB Suhl vs. TSV Bayer 04 Leverkusen
3:1 (25:23, 24:26, 25:14, 25:20)

AKTUELLE TABELLE: Klicken Sie bitte im Menü auf LIGA => TABELLE

Spiele am Sonntag – 3. Advent:

VC Muldental Gimma vs. USC Braunschweig
0:3 (14:25, 15:25, 16:25)

Dresdner SC vs. TV Fischbek Hamburg
3:0 (25:20, 25:16, 25:21)

USC Münster vs. 1.VC Wiesbaden
3:1 (25:18, 25:19, 22:25, 25:22)


Neuigkeit teilen: