Das Hinspiel hatte der Schweriner SC am 23. November 2007 mit 3:1 gewonnen. Der VfB Suhl hat sich in dieser Saison verstärkt u.a. mit der Außenangreiferin Grit Lehmann. Sie spielte längere Zeit in der belgischen Liga und ist die erfolgreichste Punktesammlerin ihrer Mannschaft. Das letzte Spiel bestritten die Thüringerinnen in Dresden vor 2400 Zuschauern gegen den Deutschen Meister, den Dresdner SC, am 10. Februar. Nach 119 Minuten stand es 3:2 für den DSC. Den Suhlerinnen war es gelungen, einen Zweisatz-Rückstand wieder wett zu machen. Im Tiebreak aber war das Glück dann auf Dresdens Seite.