Noch 5 1/2 Stunden – Countdown zum Pokalfinale

2. März 2012
Neuigkeit teilen:

 

Noch 15 Stunden

Die Spielerinnen gehen auf ihre Zimmer, die Betreuer gönnen sich noch ein Bier.

 

Noch 18 Stunden

Die Spielerinnen und Betreuer machen sich auf den Weg in die Lobby und werden dort vom Ministerpräsidenten des Landes Mecklenburg Vorpommern Erwin Sellering und seiner Frau begrüßt. Kurz darauf geht es zur Gala, bei der u.a. die Mannschaften vorgestellt werden.

Noch 21 Stunden

Im Restaurant warten Kaffee und Kuchen auf die Mannschaft.

Noch 23 Stunden

In weniger als einem Tag geht los. Jetzt gibt es aber erst mal Mittagessen. Und danach ab auf die Zimmer zum Ausruhen und Vorbereiten.

Noch 25 Stunden

Es geht los ins Gerry Weber Stadion. Der SSC hat die erste Trainingszeit des Tages. Das Netz steht, Bälle gibt es auch und die Helfer sind dabei, die letzten Vorbereitungen zu treffen. Und gleich beginnt die nächste Sitzung für die Geschäftsstellenmitarbeiter aller Bundesligisten.

Noch 26 Stunden

Die Mannschaft trifft sich im Beratungsraum und sich noch mal zu besprechen und das Spiel theoretisch vorzubereiten.

Noch 27 Stunden

Die Mannschaft sitzt noch beim Frühstück, die erste Sitzung der Bundesligisten beginnt und die Roten Raben aus Vilsbiburg treffen im Hotel ein.

Noch 28 Stunden

Die Sonne kämpft sich durch den Nebel und auf den Zimmern der SSC-Spielerinnen und Betreuern klingeln die Wecker und um 9.30 Uhr gibt es dann Frühstück.

Noch 36 Stunden

So langsam gehen auch bei den Betreuern die Lichter aus. Von den Spielerinnen hört man schon längst nichts mehr.

 

Noch 39 Stunden

Die Mannschaft hat nun auch das Ziel – Halle/Westfalen – erreicht und checkt ein. Noch haben sie ein bisschen freie Zeit, ehe es gilt: ausschlafen für den morgigen Tag an dem 1 ½ Stunden Training sowie die Mannschaftsbesprechung ansteht.

Noch 37 Stunden

Rast in Allertal. Nur hatte nicht nur der SSC die Idee hier zu pausieren. Es gibt kaum mehr Plätze und so wird an den Stehtischen gegessen.
 

Noch 34 Stunden

Das Training bei Rockmusik ist beendet, die Sachen sind gepackt und im Bus verstaut und ab geht es auf die Autobahn. Laut Plan soll das Team gegen 22 Uhr im Hotel ankommen …
 

Noch 45 Stunden

Seit halb 3 steht die Mannschaft wieder in der Arena und absolviert ihr letztes Training bevor es mit dem Bus nach Halle aufbricht. Und Athletiktrainer Michael Döring macht richtig Alarm – diesmal jedoch nicht bei der Erwärmung sondern er steht hinter den Reglern der Musikanlage und beschalt den gesamten Komplex, damit die Mannschaft eine Ahnung von dem bekommt, was am Sonntag auf sie wartet.

 

Noch knapp 48 Stunden

Noch sind es knapp 48 Stunden bis zum Finale im Vietentours DVV-Pokal und die Spielerinnen des Schweriner SC packen gerade ihre Sachen, erholen sich vom Vormittagstraining und für das noch anstehende letzte Training in Schwerin um 14.30 Uhr und die Trainer beladen gemeinsam mit den Mitarbeitern der Geschäftsstelle die Busse für die Fanfahrten.

 

Wir halten Euch auf dem Laufenden …


 

 

Neuigkeit teilen: