Mit gutem Gefühl zum Finalauftakt nach Stuttgart

26. April 2019
Neuigkeit teilen:

 

Nun geht es also richtig los, das von vielen Experten vorausgesagte Finale Stuttgart gegen Schwerin beginnt am kommenden Samstag in Stuttgart.

Beide Finalisten setzten sich wenn auch knapp in manchen Sätzen, dann doch letztendlich deutlich mit 3:0 in ihren Halbfinals gegen Aachen bzw. Potsdam durch. Durch die klaren Resultate verschafften sich beide Finalisten zunächst ein freies Osterwochenende und zudem ausreichend Zeit für die Vorbereitung auf die Finalserie. Ein Favorit auf den Meistertitel ist nicht auszumachen, zu ausgeglichen sind beide Teams besetzt. Ein kleiner Vorteil für unser Team könnte sein, dass man in dieser Saison sowohl das Pokalfinale als auch das letzte Aufeinandertreffen im März in Stuttgart gewinnen konnte. Speziell in der Scharrena präsentierte sich der SSC in den letzten 3 Jahren überaus erfolgreich, die letzte Niederlage in Stuttgart war im Playoff-Halbfinale 2016.

Das erste Spiel einer wohlmöglich langen Serie ist sicherlich nicht nur spielerisch, sondern auch im mentalen Bereich für alle Beteiligten eine Herausforderung, wir wollen mit einem Auswärtssieg gleich ein Ausrufezeichen in Richtung Titelverteidigung setzen.

ssc-intern [OG]


© Eckhard Mai

© Eckhard Mai

Neuigkeit teilen: