Hochkonzentriert auch gegen den VCO

12. Januar 2018
Neuigkeit teilen:

© Die Fotokumpel

Nach dem erfolgreichen Europapokalauftritt in Südfrankreich ist der SSC-Tross wohlbehalten am späten Mittwochabend in Schwerin angekommen, und bereitet sich bereits seit Donnerstagvormittag auf die anstehenden Aufgaben vor. Die vermeintlich leichteste hiervon steht am kommenden Sonntag beim VCO Berlin an. Das man speziell in Hohenschönhausen auch gegen die bisher sieglosen Juniorinnen dennoch die Konzentration hochhalten muss, haben einige Teams bereits erleben müssen. Das Team um die Neu-Schwerinerin Aisha Skinner konnte in den letzten drei Heimspielen gegen Vilsbiburg, Wiesbaden und Stuttgart jeweils ein Satz gewinnen.

Bei unserer Mannschaft sind alle Spielerinnen wieder mit an Bord. Drei Punkte in Berlin sind Pflicht, alles andere wäre nicht akzeptabel.

ssc-intern [OG]


© Die Fotokumpel

© Die Fotokumpel

© Die Fotokumpel

Neuigkeit teilen: