Deine Volleyball-Karriere ging vor und verlangte Deinen ganzen Einsatz. Dein Athletiktrainer Michael Döring freut sich schon auf das Live-Konzert, das er für Dich geben will. Das wird ein richtiges Remmidemmi. Teamleitung, Mannschaft und Fans des Schweriner SC wünschen Dir heute alles Gute und weiterhin viel Spaß am Volleyballnetz. Der Mann an Deiner Seite, Landestrainer Markus Pabst, verriet uns, dass Du diesen Geburtstag das erste Mal so richtig feiern kannst. Schon von Kindesbeinen an bist Du dem Volleyball mit Haut und Haar verfallen. Am Gymnasium von Münster hatte alles begonnen. Da warst Du 13. Dann ging es ab in die Bundesliga zum USC Münster, nach Köpenick und Suhl, bevor Du Deinen heutigen Verein Schweriner SC kennen und schätzen gelernt hast. Neben Volleyball hast Du auch eine zweite Lieblingsbeschäftigung. Du backst gerne, weiß Markus, und achtest streng darauf, dass eine gesunde Backmischung zustande kommt. Beim Probebacken vor dem Geburtstag habt ihr euch an einem Birnenkuchen mit Mandelsplittern versucht. Soll sehr gut geschmeckt haben. Aber auf einer richtigen Feier wird nicht nur genascht. Doch Tanzen ist noch nicht so Deine Leidenschaft. Dabei wirkt gerade diese Bewegungsart wie Medizin und macht glücklich. Dein Markus ist bereit, mit Dir zur Tanzschule zu gehen. Auf den Versuch käme es wenigstens mal an.