Herzlichen Glückwunsch, Paul

29. April 2017
Neuigkeit teilen:

© Ecki Raff

Was kann es Schöneres für Dich geben, als wenige Tage vor Deinem 20. Geburtstag die Meisterschale in der Hand zu halten? Deine zweite Saison als Co von Felix Koslowski endete mit einem Riesenerfolg. Und Du als Jüngster im SSC-Trainerstab hast einen großen Anteil daran. Die Saison davor war es die Bronzemedaille, die das SSC Palmberg-Team gewann.. Dir war klar, dass da noch mehr drin ist. Jetzt habt ihr es bewiesen und den Dank der Fans dafür geerntet. Die Mühe hat sich gelohnt. Als Du noch als Spieler im Jugendbereich aktiv  warst, hast Du bereits Titel mit eingeheimst: Deutscher Meister 2014 mit der U18 und Bundespokalsieger 2015 mit der U20. Heute feierst Du Deinen 20. Die Teamleitung, die Mannschaft und viele Fans gehören zu Deinen Gratulanten. Sie alle wissen, wie ehrgeizig Du Deine Ziele verfolgst im Fernstudium ebenso wie in der Trainingsarbeit. Zu Deinen besonderen Aufgaben gehörte es, die gegnerische Spielweise genau im Blick zu haben. Was macht der Gegner nach dem Aufschlag, wie reagiert die Zuspielerin nach der Abwehr, was passiert nach einer Einwechselung. In der Vorbereitung auf ein Spiel bist Du oft Mitspieler und ein Mensch, der für gute Stimmung sorgt, wie Dein Kollege Michael Döring weiß. Mit ihm hast Du als Keyboarder einst in der Trainerband gespielt. Vielleicht findet ihr Musiker euch irgendwann wieder zusammen. Vorerst musst Du die harten Lehrjahre durchmachen, die Michael schon hinter sich hat. Dabei kann man Dir nur Glück wünschen.


© SSC

© MidiGrafie

© MidiGrafie

Neuigkeit teilen: