Herzlichen Glückwunsch, Marie

1. August 2017
Neuigkeit teilen:

© EHfoto

Seit Deinem Einstieg in den Volleyballsport sind elf Jahre vergangen. Damals warst Du erst neun Jahre alt. Dein Berliner Verein Rotation Prenzlauer Berg gewährte Dir eine solide Grundausbildung. Mit ihm feiertest Du in der Altersklasse U16 Deinen ersten Meisterschaftsgewinn. Aber konnte man so früh schon ahnen, dass aus Dir einmal  ein Leistungsträger beim erfolgreichsten deutschen Volleyballverein, dem SSC Palmberg Schwerin, wird? Die Macher beim Schweriner SC entdeckten Dein Talent, als Du noch beim VCO Berlin spieltest (2012 – 2015) Sie sahen in Dir eine aufstrebende und vielversprechende Mittelblockerin und schlossen mit Dir zur Saison 2015/16 Deinen ersten Profivertrag. Heute, zu Deinem 20. Geburtstag, kann man mit Freude und Zufriedenheit sagen: Das hat sich ausgezahlt. Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag von der Teamleitung, der Mannschaft und den Fans. Alle sind glücklich, Dich auch weiterhin beim SSC spielen zu sehen. Denn nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2017 hast Du Dich für ein längerfristiges Engagement beim Rekordmeister entschieden. Der neue Drei-Jahresvertrag bis 2020 ist unterzeichnet. Man darf gespannt sein, was Du in der neuen Saison zeigen wirst. Genügend Ehrgeiz und Selbstvertrauen hast Du ja. Möglichst auf hohem Niveau spielen, alles geben und nie den Spaß verlieren – so siehst Du  Deinen Einsatz im Spiel. Davon profitiert auch die Frauen-Nationalmannschaft,  der Du seit 2015 angehörst. Sie hat Dich in diesem Sommer mit auf die World Grand Prix-Reise genommen. So erlebtest Du bis heute einen rasanten Aufstieg, der mit dem Einstieg vor elf Jahren begann.

ssc-intern [ws]


© MidiGrafie

© Eckhard Mai

© MidiGrafie

Neuigkeit teilen: