Herzlichen Glückwunsch, Kaisa

3. Januar 2018
Neuigkeit teilen:

© Eckhard Mai

Weißt Du, wie Dich Dein früherer Trainer beim VC Wiesbaden, Andreas Vollmer, einmal genannt hat? „Zäher Wikinger“ waren seine Worte, die am 15. Dezember 2014 in der großen deutschen Tageszeitung „Frankfurter Allgemeine“ erschienen sind. Du gehörtest als Zuspielerin von 2013 bis 2016 dem groß gewordenen Widersacher des Schweriner SC in der 1.Bundesliga an. Man sprach viele lobende Worte über Dich: „selbstbewusst“, „ruhig“, „geerdet“. Dann kam für ein Jahr der Wechsel zum USC Münster und heute bist Du bei uns, dem SSC Palmberg Schwerin. Im Team des deutschen Rekordmeisters SSC feierst Du heute Deinen 25. Geburtstag. Herzliche Glückwünsche übermitteln die Teamleitung, die Mannschaft und die Fans.

Du wurdest in der finnischen Stadt Vaasa geboren. Mit Deiner Heimatstadt verbindet Schwerin als Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern seit 1970 offiziell eine verbindliche Städtepartnerschaft. Die wird natürlich auch gefestigt durch Deinen Einsatz beim aktuellen deutschen Volleyballmeister der Frauen. Bei Wikipedia wirst Du bereits geführt als eine bekannte finnische Persönlichkeit neben Schauspielern, Sängerinnen, Komponisten und Architekten. Der Schweriner SC möchte auch mit Dir seinen erfolgreichen Weg fortsetzen. Dafür braucht es Dein technisch ausgefeiltes und stabiles gutes Agieren an der Seite von Denise Hanke und Dein pfiffiges, kooperatives Gemüt.

ssc-intern [ws]


© Eckhard Mai

© Eckhard Mai

© Die Fotokumpel

Neuigkeit teilen: