Herzlichen Glückwunsch, Felix

18. März 2019
Neuigkeit teilen:

© Eckhard Mai

Du hast mit den Spielen Deiner Mannschaft die Volleyball-Fans fasziniert und elektrisiert, vor allem seit Deinem letzten Geburtstag am 18. März 2018:  Deutscher Meister 2018 am 28. April 2018 durch das 3:1 im dritten Finalspiel gegen Allianz MTV Stuttgart, Supercup-Gewinner am 28. Oktober 2018 in der TUI-Arena von Hannover mit dem 3:1-Sieg über den Dresdner SC und schließlich der 3:0-Pokalsieg gegen Stuttgart am 24. Februar 2019 in der SAP Arena von Mannheim. Der Schweriner SC kam nach 2013 wieder zurück auf dem Pokalthron. Erfolgreicher kann man in einem Jahr doch nicht sein. Zu Deinem heutigen Geburtstag wünschen Dir die Teamleitung, die Mannschaft und die Fans alles Gute, viel Glück und Freude mit Deiner Familie. Auffällig ist inzwischen, dass Dir Stuttgart besonders ans Herz gewachsen ist. Gerade im letzten Bundesliga-Match am vergangenen Donnerstag hast Du nach dem ersten Satz energisch auf Deine Mannschaft eingewirkt. Mit Erfolg. Emotionen sind eben auch Deine Stärke. Du hast bei Deinem Einstieg in Schwerin im Jahre 2013 stets davor gewarnt, sich schnelle Erfolge herbeizuwünschen. Es braucht Zeit, viel Arbeit und kluges Management, um eine Mannschaft zu formen, die zu Höchstleistungen fähig ist. In diese Arbeit hast Du Dich hineingekniet und den SSC mit zu dem gemacht, was er heute ist: der Spitzenverein im deutschen Frauen-Volleyball, dem sogar das Fernsehen nicht mehr ausweichen kann. Auch wenn das Weiterkommen in der Champions League in dieser Saison nicht gelang, erlebte die Palmberg Arena mit dem letzten Gruppenspiel am 26. Februar 2019 gegen Savino Del Bene Scandicci doch ein wahres Volleyball-Fest.

ssc-intern [ws]


 

© Eckhard Mai

© EHFoto

Neuigkeit teilen: