Dein heutiger Geburtstag fällt auf einen Samstag und es ist Sommer. Spielfrei hast Du auch. Da kann man ja mal eine richtige Sause machen. Der SSC Palmberg Schwerin übermittelt Dir herzliche Glückwünsche zum Geburtstag und hofft natürlich, dass Du Dich schnell einlebst in Deiner neuen Umgebung und dass Du Deine Fähigkeiten als Libera in der kommenden Saison voll einsetzt zur Verteidigung des Meistertitels. Bestimmt gehen Deine Gedanken längst in Richtung Schwerin. In der letzten Saison hast Du noch für den Schweizer Nationalliga-Club Sm Aesch Pfeffingen gespielt. Mit ihm wurdest Du Schweizer Vizemeister. Dann klopfte der SSC Palmberg an Deine Tür. Kann man da Nein sagen, wenn der Deutsche Meister Dich haben möchte? Du hast Dich entschieden, dem Ruf ins Mekka des deutschen Volleyballs zu folgen, warst die erste Neuverpflichtung des SSC Palmberg für die neue Saison. Vor Dir haben auf der Libero-Position für den SSC bekannte Defensivspezialistinnen gekämpft wie Lisa Thomsen (2009 – 2013), Lenka Dürr (2016/17) und zuletzt Luna Carocci. Ihnen nachzueifern und sich selbst weiter zu entwickeln, wird eine lohnende Aufgabe für Dich sein. Dein Trainer Felix Koslowski ist von Deinen Talenten überzeugt. Er kommt zu dem Urteil, dass Du eine „extrem gute Entwicklung“ genommen hast und hundertprozentig zum SSC passt. Soviel Vorschuss eilt Dir voraus. Willkommen in Schwerin.

ssc-intern [ws]