Halbfinale aus dem Kinosessel

6. April 2017
Neuigkeit teilen:

 

Mit 1:0 ist der SSC Palmberg Schwerin im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft gegen den VC Wiesbaden in Führung gegangen und möchte am liebsten schon übermorgen den Einzug in die Endrunde perfekt machen. Dass das alles andere als leicht wird zeigen die Ergebnisse der Hauptrunde: zweimal mussten sich die Schwerinerinnen dem VCW mit 2:3 geschlagen geben.

Mit dem Selbstvertrauen aus dem Hinspiel reist die Mannschaft am Freitagvormittag Richtung Wiesbaden und am Samstagabend um 19 Uhr beginnt das Spiel in Hessen. Das MegaMovies Schwerin und die Mannschaft freuen sich auf zahlreiche Volleyballfans die gemeinsam aus der Ferne und den Kinosesseln die Daumen drücken.

Tickets sind bereits erhältlich und wie immer gehen alle Einnahmen an den Volleyballnachwuchs des Schweriner SC.


Neuigkeit teilen: