Gratis-Busse für Gelbe Wand zum Supercup

7. Juli 2017
Neuigkeit teilen:

 

Am 8. Oktober spielt der SSC Palmberg Schwerin in Hannover erstmals um den Supercup. Unser Ziel: den größten Fanblock aller vier Mannschaften – sei dabei und sicher Dir jetzt Dein Ticket inkl. Busfahrt!

TUI Arena Hannover heißt das einzig richtige Sonntagsausflugsziel von Volleyballfans am 8. Oktober: Der 2. Volleyball Supercup steht dann hier an, und der SSC als amtierender Meister tritt gegen Pokalsieger Stuttgart an, um auch den Cup in seine Erfolgsreihe aufzunehmen. „Dafür wollen wir die größte Gelbe Wand in Hannover stellen, um unsere Mannschaft bei diesem hochklassigen Event ordentlich anzufeuern und zu feiern“, wünscht sich SSC-Präsident Johannes M. Wienecke.

Dafür hat der SSC ein verlockendes Reisepaket für Fans im Angebot: die Fahrt mit Sonderbussen, die ebenso wie ein gelbes Fanshirt im normalen Ticketpreis für den Supercup enthalten ist. Die Karten kosten 40 Euro in der Kategorie 1, 35 Euro (ermäßigt 30) in der Kategorie 2. Der Verkauf startet am 10. Juli ab 12:00 Uhr und geht bis zum 29. September. Erhältlich sind die Karten an allen gewohnten Vorverkaufsstellen sowie in unserem Online – Ticketshop. Hier werden zunächst Coupons ausgegeben, die später, wenn klar ist, wie viele Fans mitreisen und die Busse geplant sind, gegen gültige Sitzplatzkarten eingetauscht werden.

Die erste Gelegenheit bot dafür das Fantreffen am 18. August zur Übergabe der neuen Dauerkarten. Weitere Möglichkeiten gibt es bei der Abfahrt der Busse und Vorort in Hannover. „Wir werden dabei mithelfen“, verspricht Angela Langner vom Fanclub „Gelbe Wand“, der mit Fahnen und Trommeln ordentlich Stimmung in Hannover machen wird. „Wir planen ähnliche Aktionen wie zum Pokalfinale in Mannheim. Dazu gehört auch wieder eine Kooperation mit dem 7. Mann aus Berlin.“ Die sind vor Ort, um ihre Recycling Volleys im Männerduell gegen Friedrichshafen anzufeuern. „Wir hoffen, dass wir diesmal das Zuschauerverhältnis auf unserer Seite haben werden, weil Hannover für uns näher ist als für die Süddeutschen.“ Und natürlich, dass diesmal, im Gegensatz zu Mannheim, Schwerin und Berlin über den Sieg jubeln werden!

Die SSC-Sonderbusse zum Supercup starten am 8. Oktober voraussichtlich 8 Uhr vom Parkplatz an der PALMBERG ARENA. Das Event in Hannover beginnt um 13 Uhr. Die Rückreise startet nach dem Ende des zweiten Spiels (Anpfiff 15:30 Uhr); die Reihenfolge der Matches steht noch nicht fest.

ssc-intern [kawi]


© Eckard Mai

© Eckhard Mai

 

Neuigkeit teilen: