So geht es weiter …

23. März 2017
Neuigkeit teilen:

 

Das Halbfinale der Playoffs ist nach zwei Siegen gegen die Ladies in Black Aachen erreicht, die ersten zwei Spiele im Semifinale sind terminiert und am Montagabend entscheidet sich entweder im dritten Spiel zwischen dem SC Potsdam (SCP) und dem VC Wiesbaden (VCW) oder in Dresden, sofern die Roten Raben Vilsbiburg (RRV) sich gegen den Dresdner SC durchsetzen, wer der Gegner des SSC Palmberg Schwerin in der Runde der besten vier Teams sein wird.

Sicher ist, dass am 5. April um 19 Uhr das erste von maximal drei Halbfinalpartien in der PALMBERG ARENA angepfiffen wird. Das Rückspiel findet nur drei Tage später, am 8. April, auswärts statt und wenn sich dann noch keine Mannschaft für das Finale qualifiziert hat entscheidet das Abschneiden im europäischen Challenge Cup wann die Entscheidung fällt: verabschiedet sich der SSC nach dem Halbfinale aus dem Europapokal geht es am 15.4. in Schwerin um den Einzug ins Finale der deutschen Meisterschaft, wird das Finale des Europapokals erreicht, findet das Entscheidungsspiel im Playoff-Halbfinale am 19.4. in Schwerin statt.

Tickets für den 5. April sind bereits an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich und bis einschließlich 31.3. können Besitzer von Hauptrundenkarten bei Sewert Reisen und im Ticketservice der Sport- und Kongresshalle ihr Vorkaufsrecht wahrnehmen.

Die nächsten Termine im Überblick

Mittwoch, 29.03.2017, 19 Uhr           SSC Palmberg Schwerin – Bursa BBSK (1. Halbfinale  CEV Volleyball Challenge Cup)

Sonntag, 02.04.2017, 17 Uhr              Bursa BBSK – SSC Palmberg Schwerin (2. Halbfinale CEV Challenge Cup)

Mittwoch, 05.04.2017, 19 Uhr           SSC Palmberg Schwerin – SCP/VCW/RRV (1. Playoff-Halbfinale)

Samstag, 08.04.2017                           SCP/VCW/RRV – SSC Palmberg Schwerin (2. Playoff-Halbfinale)

Bei Ausscheiden aus dem Europapokal

Samstag, 15.04.2017, 19 Uhr              SSC Palmberg Schwerin – SCP/VCW/RRV (3. Playoff-Halbfinale)

Bei Erreichen des Europapokalfinales

Mittwoch, 12.4.2017                           Olympiacos Piraeus (GRE)/ Yenisei Krasnoyarsk (RUS) – SSC Palmberg Schwerin (1. Finalspiel CEV Volleyball Challenge Cup)

Sonntag, 16.04.2017                            SSC Palmberg Schwerin – Olympiacos Piraeus (GRE)/ Yenisei Krasnoyarsk (RUS) (2. Finalspiel CEV Volleyball Challenge Cup)

Mittwoch, 19.04.2017, 19 Uhr            SSC Palmberg Schwerin – SCP/VCW/RRV (3. Playoff-Halbfinale)

Die Termine für das Playoff-Finale richten sich ebenfalls nach dem Abschneiden des SSC Palmberg Schwerin im Europapokal und werden nach dem 4. April bekannt gegeben.

Sobald ein Spieltag fest terminiert wurde, wird dies hier veröffentlicht.

ssc-intern [ep]


Neuigkeit teilen: