11 junge Volleyballfans nahmen die Einladung gerne an und wurden von Koslowski, Co-Trainer Paul Sens und Mannschaftskapitänin Lousi Souza Ziegler in die Grundtechniken des Volleyballs eingeführt bzw. gab es viele Hinweise und Tipps, denn über das Anfängerstadium waren alle Teilnehmer schon hinaus. Eine der älteren Teilnehmerinnen, die 18-Jährige Cita Groß, besucht als Leichtathletin das Sportgymnasium, interessierte sich aber schon immer für den Sport am Netz: „Volleyball ist eine sehr technische Sportart. Das macht sie interessant und spannend – zum Zuschauen, aber auch zum Spielen“. Groß kennt die Arena bereits als Zuschauerin und freute sich, nun auch selber auf dem Parkett trainieren zu dürfen.

Für alle, die das Training verpasst haben, gibt es am 22. September ab 15 Uhr für alle interessierten 12 bis 18-Jährigen ein weiteres „Training mit Felix“. Bitte meldet Euch bei Interesse bis zum 18. September unter volleyball(at)schweriner-sc.de an.

 

 

Fotos SSC