Endspurt in der Hauptrunde

20. März 2019
Neuigkeit teilen:

© Eckhard Mai

Am Donnerstag trifft der SSC Palmberg Schwerin im vorletzten Hauptrundenspiel in der heimischen Arena auf den VC Wiesbaden. Nach dem knappen Sieg in Stuttgart ist unser Team weiterhin auf Platz 2 der Tabelle und hat nur noch theoretische Chancen auf den Spitzenplatz. Dennoch wollen wir mit einem weiteren Heimsieg auch diese winzige Hoffnung am Leben halten.

Gegner Wiesbaden durchlebt eine ziemlich durchwachsene Saison und kämpft aktuell noch um den letzten Playoff-Platz. Die Chancen darauf erhöhte man zuletzt deutlich, indem man den Favoriten Dresden mit 3:0 aus der Halle fegte. Besonders die 2-Meter-Diagonalspielerin Hamson war von Dresden nicht zu stoppen und erzielte in den drei Sätzen starke 17 Punkte.

Es wird gegen einen für uns zumeist unangenehmen Gegner wieder volle Konzentration gefragt sein, um das Spiel erfolgreich zu gestalten. Wiesbaden wird hochmotiviert in das Spiel gehen, kann man doch mit einem Sieg einem finalen Spiel um Platz 8 gegen Tabellennachbarn Suhl aus dem Wege gehen.

Unser Team nutzte das freie Wochenende zur Regeneration und ist nun bereit, mit zwei weiteren Heimsiegen die tolle Saison mit aktuell nur einer Niederlage in 25 nationalen Spielen fortzusetzen.

ssc-intern [OG]


© Eckhard Mai

© Eckhard Mai

Neuigkeit teilen: