[EM2013] Ticketvorverkauf startet morgen

22. November 2012
Neuigkeit teilen:

Auf der EM-Homepage www.eurovolley2013.org können dann die Online-Buchungen vorgenommen werden. Dort sind auch alle Informationen, Preise und Kategorien für die Ausrichter-Städte Berlin, Dresden, Halle/Westfalen, Schwerin und Zürich zu finden. Tickets sind natürlich auch in allen Ticketmaster-Vorverkaufsstellen erhältlich.

„Wir haben darauf geachtet, dass die Preise familienfreundlich sind. So gibt es, je nach Spielort, Tickets bereits ab 10 Euro – und das für zwei Spiele am Tag! Ziel ist es, den Teams einen tollen Rahmen mit vollbesetzten Rängen zu bieten und gemeinsam ein unvergessliches Volleyballfest zu zelebrieren“ sagt Jürgen Lamberty, EM-Organisationschef in Deutschland. Reto Hähnlein, sein Schweizer Kollege, ergänzt: „Durch die moderaten Preise sind die Volleyball-EM-Tickets ein ideales Weihnachtsgeschenk, auch als Dauerkarten für die einzelnen Spielorte“.

Die EM ist in folgenden Städten zu Gast
Halle/Westfalen, GERRY WEBER STADION: 6.-8. September (Gruppe A, mit Deutschland), 10./11. September (Achtel- und Viertelfinale)
Zürich, Hallenstadion: 6.-8. September (Gruppe B, mit der Schweiz), 10./11. September (Achtel- und Viertelfinale)
Dresden, EnergieVerbund Arena: 6.-8. September (Gruppe C)
Schwerin, Sport- und Kongresshalle: 6.-8. September (Gruppe D)
Berlin, Max-Schmeling-Halle: 13./14. September (Halbfinals und Finalspiele)


Neuigkeit teilen: