Der erste Neuzugang ist in Schwerin eingetroffen!

10. August 2017
Neuigkeit teilen:

© Cornelius Kettler

Die erste Neuverpflichtung des SSC für die kommende Saison ,die US-Amerikanerin Martenne Bettendorf, ist am Donnerstag  Nachmittag in Schwerin eingetroffen.

Nach einem 15 stündigen Flug von Portland / USA nach Deutschland wurde die amerikanische Aussenangreiferin Martenne Bettendorf am Flughafen Hamburg von SSC Fan-Club Organisator Bodo Westendorf begrüsst und zum SSC Palmberg Schwerin gefahren:

Mit Martenne Bettendorf ( 23 J.) kommt erneut ein US-Girl ins SSC Team . Sie wird die Aufgaben von Aussenangreiferin Ariel Gebhardt übernehmen, die ihre sportliche Laufbahn wegen eines Studiums beendete.

Die Mecklenburgerinnen verpflichteten  die US-Aussenangreiferin im Mai 2017 und statteten Martenne mit einem Einjahresvertrag aus. „Der SSC bietet mir eine großartige Chance, meine Fähigkeiten herauszufordern und auf höchstem Niveau zu spielen.“ ,sagte die 23 Jährige bei ihrer Ankunft.

Martenne (ausgesprochen Martiin) spielte in der vergangenen Saison (2016-2017) bei Azerrail Baku (Aserbaidschan ),davor vier Jahre College-Volleyball bei den Oregon Ducks.

2014 wurde sie als „All-American Player“ nominiert. 2016 beendete sie ihre Zeit in Oregon als beste Punktesammlerin ihres Teams.

Martenne wird am kommenden Dienstag  ihr Training beim SSC Palmberg Schwerin aufnehmen.

 

Text: Cornelius Kettler


© Cornelius Kettler

© Cornelius Kettler

Neuigkeit teilen: