David gegen Goliath

10. November 2017
Neuigkeit teilen:

 

Am Samstag beginnt auch für uns die neue Pokalrunde mit dem Achtelfinale in Jena und soll uns wie im Vorjahr wieder bis ins Finale nach Mannheim führen.

Gegner im Achtelfinale sind die USV Vimodrom Volleys Jena, das aktuelle Schlusslicht der Regionalliga Ost, die sich im Regionalpokalfinale gegen den DSC II mit 3:2 durchsetzten, und nun dem wohl größten Spiel der Vereinsgeschichte entgegenfiebern.

Die junge Mannschaft um Coach Bienkowski, der bereits als Co-Trainer in Erfurt Bundesligaluft schnuppern konnte, wird sicherlich alles in die Waagschale werfen, um gegen den Deutschen Meister ein gutes Spiel abzuliefern. Für uns gilt es, konzentriert zu Werke zu gehen, um den erwarteten Sieg unter Dach und Fach zu bringen, die alte Fußball-Weisheit „Der Pokal hat seine eigenen Gesetze“ gilt sicher nicht im Damen-Volleyball.

ssc-intern [OG]


Neuigkeit teilen: