Und jetzt der Titel!

4. April 2017
Neuigkeit teilen:

© MidiGrafie

Nun unbedingt auch als Erster ins Ziel kommen: Der Ehrgeiz des SSC Palmberg Schwerin, die bislang grandiose Bundesliga-Saison mit dem verdienten Meistertitel zu krönen, ist riesengroß. Nach Platz 1 der Hauptrunde ist mit zwei klaren Siegen über Wiesbaden auch die Hürde des Halbfinales genommen – mit genau dem Kampfgeist, den es für den Showdown braucht!

Der Heimsieg im Hinspiel mag Pflicht gewesen sein, aber lang keine Selbstverständlichkeit angesichts der sich verbissen wehrenden Hessinnen. Dass unsere Mädels den Finaleinzug dann tatsächlich gleich im Rückspiel besiegeln, im schweren Auswärtsspiel, gibt enormes Vertrauen und Hoffnung für die kommenden entscheidenden, mit Sicherheit hammerharten Stunden auf dem Feld in der PALMBERG ARENA.

Wird die Kraft nach der heftigen Saison mit durchschnittlich sieben Spielen pro Monat nun noch für das von allen ersehnte Happy End reichen? Auf jeden Fall, sagt SSC-Geschäftsführer Andreas Burkard: „Ich denke, neben der akribischen Arbeit, die wir machen, ist eine unsere größten Stärken die geschlossene Mannschaftsleistung, dass alle füreinander auf dem Feld stehen, sich gegenseitig bestärken.“

Dazu zählt zweifellos auch die „Gelbe Wand“, die siebte Frau des SSC auf den Zuschauerrängen sowohl in der heimischen PALMBERG ARENA wie auch bei Auswärtsspielen. „Diesen Rückhalt in jeder Situation spüren die Spielerinnen auf dem Feld sehr, und die super Stimmung, die unsere Fans machen, ist ein riesiger Fundus für uns, weil es das dem Gegner schwer macht, bei uns zu spielen.“

Während Dresden und Stuttgart am 15. April noch miteinander auskämpfen, wer am Mittwoch, 19. April um 19 Uhr zum ersten von maximal fünf Finalspielen nach Schwerin kommt, hat unser Team bis dahin so verdient wie notwendig ganze zehn Tage Zeit für Regeneration und Vorbereitung.

ssc-intern [KaWi]


Playoff Halbfinale (best of three)

Mittwoch, 05.04.2017 19:Uhr, PALMBERG ARENA Schwerin
SSC Palmberg Schwerin vs. VC Wiesbaden 3:0

Samstag, 08.04.2017 19:00 Uhr, Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit Wiesbaden
VC Wiebaden vs. SSC Palmberg Schwerin 1:3

Playoff Finale (best of five)

Mittwoch 19.04.2017 19:00 Uhr, PALMBERG ARENA Schwerin
SSC Palmberg Schwerin vs. Allianz MTV Stuttgart 3:1

Samstag 22.04.2017 19:30 Uhr, SCHARRena Stuttgart
Allianz MTV Stuttgart vs. SSC Palmberg Schwerin 1:3

Mittwoch 26.04.2017 19:00 Uhr, PALMBERG ARENA Schwerin
SSC Palmberg Schwerin vs. Allianz MTV Stuttgart

Samstag 29.04.2017 19:30 Uhr, SCHARRena Stuttgart
(Nur beim Stand von 2:1 oder 1:2)
Allianz MTV Stuttgart vs. SSC Palmberg Schwerin

Dienstag 02.05.2017 19:00 Uhr, PALMBERG ARENA Schwerin
(Nur beim Stand von 2:2)
SSC Palmberg Schwerin vs. Allianz MTV Stuttgart

Tickets für unsere Heimspiele erhalten Sie in unseren Ticketshop.

 


Neuigkeit teilen: