Nachdem am letzten Wochenende der Saisonauftakt in Münster mit einer 3:0 Niederlage endete, will das Team nun die ersten Punkte einfahren und im Nordderby die Oberhand behalten. Für die Volleyballfans des SSC gibt es an dieser Stelle ein Wiedersehen an alter Wirkungsstätte. Die Volleyballhalle am Lambrechtsgrund  wird dem Nachwuchs und der 2.BL zur Verfügung gestellt.  Viele Jahre diente sie als sichere Festung des Rekordmeisters und soll nun dem Nachwuchs den Rücken stärken.

„Für das erste Heimspiel ist alles bereitet, und die Spielerinnen freuen sich auf den Auftakt vor heimischem Publikum“, weiß Trainer Andreas Renneberg. „Nun liegt es an uns den Zuschauern ein gutes Spiel zu bieten und die Punkte hier in Schwerin zu behalten!“

Spielbeginn ist am Samstag  dem 29.09.12 um 15 Uhr. Eintritt 3 €, ermäßigt 1,50 €.