Diese Tatsache macht das Spiel am Samstag um 15:00 Uhr in der ARENA Schwerin um so interessanter und unsere Mädels wollen mit großem Selbstvertrauen und Mut an die Aufgabe herangehen. Nach drei Siegen in Folge werden sie alles daran setzen, das auch gegen den VfL Oythe die kleine Serie nicht reisst. Trotz eingeschränkter Trainingsmöglichkeiten in dieser Woche in Schwerin (Champions League der 1. Mannschaft und Sichtung der Nationalmannschaft in Kienbaum unter Mitwirkung des Trainers) aber sportlich top fit sind wir guter Dinge und die Mädels werden wieder alles daran setzen eine Topleistung abzurufen.

Wir freuen uns sehr auf das Spiel und hoffen auf eine große Unterstützung unserer Fangemeinschaft. Da im Anschluss an dieses Spiel auch die 1. Mannschaft gegen Wiesbaden ihren Spieltag bestreitet, würden wir uns freuen wenn auch Fans der 1. Mannschaft vieleicht den Weg zu uns finden würden um unseren Spiel einen würdigen Rahmen zu verleihen.