Herzlichen Glückwunsch, Beta

26. März 2018
Neuigkeit teilen:

© EHFoto

Mit Deiner Entscheidung für Schwerin im Spätsommer 2017 war der Kader des SSC Palmberg Schwerin für die neue Saison endlich komplett. Anfangs, so sagen Deine Kollegen aus dem Trainerstab,  fielst Du wegen Deiner Schüchternheit auf. Das soll sich dann schnell gelegt haben. Du hast Dich professionell reingearbeitet in das neue Team und wurdest dank Deiner Leistungen zur Stütze der Mannschaft. Herzlichen Glückwunsch zunächst einmal zu Deinem heutigen 27 Geburtstag von der Teamleitung, der Mannschaft und den Fans. Deine Professionalität als Volleyballerin entstammt einem langen Ausbildungs- und Erfahrungsweg. Er begann in Deinem Heimatort Osijek in Kroatien. Hier erlerntest Du im Alter von 14 Jahren das Einmaleins des Volleyballs. Später folgte das Studium an der Clemson Universität von South Carolina (USA), Du spieltest dort in der obersten College-Liga und erwarbst Deinen Abschluss in Betriebswirtschaft. Es zog Dich dann wieder zurück nach Europa, zunächst zum tschechischen Verein SK UP Olomouc, dann nach Polen zum PTPS Pila. Hier entdeckten Dich die Schweriner Vereinsverantwortlichen. Denn sie suchten unbedingt eine Mittelblockerin Deines Formates. Diese Aufgabe teilst Du Dir mit Lauren Barfield,  Marie Schölzel und Sabrina Krause. wie man sieht mit wachsendem Erfolg. Sicherlich bist Du auch froh, in der Mannschaft mit Jelena Oluic aus Serbien eine Kollegin zu haben, die die gleiche Sprache spricht. So bildet sich neben Deiner sportlichen Klasse auch ein Wohlfühlgefühl heraus, das gut ist für die Harmonie in einem Team.

ssc-intern [ws]


© Ecki Raff

© MidiGrafie

© EHFoto

Neuigkeit teilen: