1. Sieg der Regionalligamannschaft Frauen

28. Oktober 2019
Neuigkeit teilen:

Die Regionalligamannschaft der Frauen des VCO Schwerin 2 erringen ihren ersten Saisonsieg Auswärts gegen ESV Turbine Greifswald. Durch die Mehrfachbelastung der Mädels, konnte die Mannschaft nur mit 9 Spielerinnen in Greifswald anreisen. Diese 9 Mädels haben Ihre Chance genutzt, obwohl der VCO immer wieder in Rückstand geraten ist, gaben die Mädels nicht auf. Sie kämpften sich zurück ins Spiel und im Tie-Break dominierten sie dann sogar den Gegner in eigener Halle. Am Ende stand es 3:2 für die jungen Talente des VCO und der erste Saisonsieg war eingefahren. Der Trainer der Mädels Radek Krapc sagte nach dem Spiel: “Er hat gesehen das seine Mannschaft Spaß am Volleyball hatte und er ist sehr Stolz über die Leistung seiner noch jungen Mannschaft.”

Beste Spielerin des VCO Schwerin 2 wurde Amelie Grawert.

ssc-intern


Neuigkeit teilen: